home | Thailand

Why you should give Koh Panghan a chance !

August 8, 2016

 

Where:

I had not that high expectations on the Island to be honest. That’s because Koh Panghan is considered as very touristic and comparable with Koh Samui. Contrary to my expectations I was very impressed when I got there. I only paid 30$ for my flight from Bangkok to Surat Thani. It takes a little longer if you book a flight to Surat Thani instead flying directly to Koh Panghan, but it’s as well much cheaper. You can take a Ferry from Surat Thani to Koh Phangan, which costs only about 10$.

http://www.rajaferryport.com/

We decided to book a relatively expansive Hotel for the first night (50$). That’s kind of very expansive in Thailand but it’s definitely worth it. We had an awesome Sea view and the breakfast was overwhelming. You had to walk only a few seconds to get to the beach, where the famous Full Moon Partys take placeJ Although the beach is absolutely suitable for a party it’s is also very beautiful. The big advantage by booking a hotel in this part of the Island (Haad Rin) is that you have many shops and restaurants within reach. If there is no Party at the beach you have the opportunity to relax in one of the little bars right next to the waterfront. There is always something happening there and you can watch some local artists!:)

http://www.phanganbayshore.com/

Meine Erwartungen an Koh Panghan waren zugegebenermaßen nicht allzu hoch, da die Insel mittlerweile ja schon als sehr touristisch und vergleichbar mit Koh Samui gilt. Trotzdem war ich direkt bei meiner Ankunft sofort absolut begeistert! Ich bin von Bangkok aus für nur ca. 30€ nach Surat Thani geflogen und habe von da aus über Raja Ferry die Überfahrt nach Koh Samui gebucht. Das ganze dauert dann zwar etwas länger als ein Direktflug, ist dafuer aber auch viel, viel günstiger!

http://www.rajaferryport.com/

Für die erste Nacht habe ich mich dann für ein verhältnismäßig etwas teureres (ca. 50€ pro Nacht) Hotel entschieden. ( dafür aber mit Frühstück und direktem Meerblick) Das Frühstück war echt der absolute Wahnsinn. dem Bayshore Resort Hotel fehlte es an gar nichts und meine Erwartungen an den versprochenen Meerblick wurden mehr als übertroffen. Innerhalb von einer Minute war man am Strand an dem auch die berühmten Full Moon Partys stattfinden. Obwohl der Strand absolut partytauglich ist, ist er entgegen aller Erwartungen auch noch wunderschön. Zudem ist man direkt im Zentrum des kleinen Ortes Haad Rin & kann sich fröhlich durch verschiedenste Restaurants futtern. Wenn gerade keine der riesen Party am Strand stattfinden, kann man sich in eine der kleinen Bars direkt am Strand setzen, denn dort ist immer etwas los und man kann auch jeden Abend den Feurkünstlern bei ihren Kunststücken zusehen und staunen.

http://www.phanganbayshore.com/

main-pic


Must See Spots:

I would recommend you guys to bool a scooter and explore the island on your own. There are no special tourist attractions on the island. Koh Panghan offers you a lot of beautiful beaches and amazing street food markets instead. We just started driving and we found some beautiful places! So go on the journey into the unknown and let the Island inspire you.

Ich würde euch empfehlen einfach einen Roller zu mieten und die Insel auf eigene Faust zu erkunden. Es gibt keine bestimmten Sehenswürdigkeiten auf der Insel. Dafür bietet die Insel euch so einige wunderschöne Strände und tolle Essensmärkte. Wir sind einfach losgefahren und haben ein paar unglaublich schöne Plätze entdeckt! Also wagt die Fahrt ins Ungewisse und lasst euch von der Schönheit der Insel inspirieren.

d8565c_b7c373e7c7db49da87db3cddbf761634

d8565c_05ad644fcbea4f9bbd40ebc2dd1c0f36.jpg

d8565c_934e3b593fc143a98141411002106dcd

d8565c_d356a0cf4c7e4c45ae1eb9339cea9095.jpg

  1. Deine Beiträge inspirieren mich wirklich für meinen anstehenden Thailand-Trip. Am besten finde ich, dass du geschrieben hast, dass man einfach los fahren sollte und die Insel auf eigene Faust erkunden. Das würde ich eigentlich bei (fast) jedem Land empfehlen 🙂

    Alles Liebe :*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.